Startseite

25.08.2016 
 Grundstück
 Gebäude
 Lageplan
 Amtlicher Lageplan
 Teilungsplan
 Baulast-Lageplan
 News
 Der "ÖbVI"
 Vermessung in NRW
 Kontakt
 Rechtlicher Hinweis
 Impressum

Lageplan

Das Bauordnungsamt verlangt von Ihnen eine Vielzahl von Unterlagen, um Ihren Bauantrag bearbeiten zu können. Dabei richtet sie sich bei ihren Forderungen nach der "Verordnung über bautechnische Prüfungen" (BauPrüfVO NRW), die ihr den Rahmen für die benötigten Unterlagen vorgibt. Zu diesen Unterlagen gehören u. a. Flurkartenauszüge, Baubeschreibungen, Berechnungen zur Kostenermittlung, Nachweise zum Brandschutz und auch ein Lageplan.

In klar definierten Sonderfällen sieht die BauPrüfVO eine besondere Form des Lageplans vor, den amtlichen Lageplan, welcher nur von einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur erstellt werden darf.

(Beachten Sie auch die Sonderformen des amtlichen Lageplans, den Teilungsplan und den Baulast-Lageplan.)
© Peter Schmalkoke - Stand August 2016

Impressum